Der kluge Fuchs

Es waren einmal drei Tiere – ein Löwe, ein Fuchs und eine Hyäne. Sie waren zusammen in der Savanne unterwegs. Der Löwe führte sich immer als großer Macker auf und nannte sich König der Tiere. Als sie so durch das Gras gingen, furzte der Löwe plötzlich ganz laut und die Hyäne fing an zu lachen. Sie lachte und lachte und sagte, dass das gar nicht königlich sei. Der Löwe wurde stinke sauer und wischte der Hyäne mit seinen scharfen Tasten ganz fest eine aus, so dass sie heulend davon rannte. Dann fragte der Löwe den Fuchs „Was ist hier gerade passiert? Hast du gesehen, was hier gerade passiert ist?“ Der Fuchs antwortete „Ist hier etwas passiert? Ich vernehme nur einen sehr angenehmen Geruch.“ So wurde der Fuchs vom Löwen verschont. Und die Moral von der Geschichte ist, man soll immer gut überlegen, bevor man antwortet.